USA eilen der Bundeswehr zu Hilfe

Handelsblatt vom 13.04.2010 / Wirtschaft und Politik

Rüdiger Scheidges Masar-i-Sharif Der Anruf bei afghanischen Journalisten kam am frühen Morgen: "Meldet, dass wir einen Raketenangriff auf Präsident Hamid Karsai starten - oder wir bringen Euch alle um!" Eingeschüchtert folgten die lokalen Medien der Drohung der Taliban und meldeten an diesem Sonntag einen bevorstehenden Raketenangriff. Tatsächlich schlugen vier Raketen in der Nähe von Kundus ein und töteten drei afghanische Soldaten. Präsident Karsai, der sich gemeinsam mit Isaf-Kommandeur Stanley McChrystal rund 250 Stammesälteste in der Region traf, blieb unbehelligt. Der geplante Besuch der beiden im deutschen Bundeswehrlager in Kundus fiel aber aus. Die Präsenz von McChrystal und Karsai im ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: USA eilen der Bundeswehr zu Hilfe
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft und Politik
Datum: 13.04.2010
Wörter: 876
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING