Tricks für Autobesitzer: Die Versicherungsprämie kann mit wenig Aufwand gedrückt werden

Handelsblatt vom 13.04.2010 / Finanzen

Jens Hagen Düsseldorf Wer jetzt ein neues Auto versichert, muss wegen diverser Tarifänderungen genauer hinschauen. Für das Handelsblatt errechnete die Unternehmensberatung Nafi Durchschnittsprämien. Obwohl Prämien individuell berechnet werden und je nach Risikogruppe stark schwanken können, zeigt der Vergleich tendenziell günstige Anbieter. Vor allem Direktversicherer führen das Ranking an, etwa HDI, HUK und WGV. Neben der Wahl des günstigsten Anbieters kann der Versicherte mit einigen Tricks die Prämie drücken. Zunächst gilt es, unnütze Klauseln zu meiden. So bieten manche Versicherer eine Fahrer-Unfall-Versicherung an. Der Extraschutz deckt etwa Personenschäden des Fahrers nach einem selbstverschuldeten Unfall ab. Die eigene Haftpflicht springt in solchen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Tricks für Autobesitzer: Die Versicherungsprämie kann mit wenig Aufwand gedrückt werden
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen
Datum: 13.04.2010
Wörter: 408
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING