Kohle per Klick für den Kick

Handelsblatt vom 13.04.2010 / Finanzen Off the Record

War es das 1999 überhaupt wert, im Nachhinein?" fragt Goldman-Sachs-Chefvolkswirt Jim O′Neill im Ausblick auf diese Woche. Und er meint damit nicht die Einführung des Euros vor zehn Jahren, sondern den Sieg von Manchester United gegen Bayern München im Champions-League-Finale. O′Neill ist bekennender United-Fan und seit einigen Monaten auch einer der prominentesten Verfechter der Idee, den mit 700 Mio. Pfund verschuldeten Traditionsverein zu übernehmen. Zwei Tore in der Nachspielzeit bedeuteten für Manchester damals den nicht mehr für möglich geglaubten Sieg, für Bayern die "Mutter aller Niederlagen". Doch das ist lange her. "Jedes Mal, wenn wir seither gegen Bayern gespielt ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Kohle per Klick für den Kick
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen Off the Record
Datum: 13.04.2010
Wörter: 247
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING