3.8 Gold steigt in der Anlegergunst | Handelsblatt
 

Gold steigt in der Anlegergunst

Handelsblatt vom 13.04.2010 / Finanzmärkte Rohstoffe

Regine Palm Düsseldorf Gold wird immer teurer. Erstmals seit Dezember kostete eine Feinunze (rund 31,1 Gramm) in London wieder 1170 Dollar, fiel dann aber wieder unter 1160 Dollar zurück. Auf Euro-Basis war Gold dagegen so teuer wie nie zuvor. Am Freitag mussten für Gold bis zu 863 Euro bezahlt werden; zuletzt waren es noch 855 Euro. Angesichts der Unsicherheit über den Ausgang der griechischen Schuldenkrise ist Gold zurzeit bei Anlegern stark gefragt. Dies spiegelt sich in den Beständen des weltgrößten börsennotierten Gold-Fonds SPDR Gold Trust wider. Sie waren mit 1,14 Mio. Tonnen so hoch wie nie zuvor. Wolfgang ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Gold steigt in der Anlegergunst
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzmärkte Rohstoffe
Datum: 13.04.2010
Wörter: 238
Preis: 3,99 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING