Deutsche Börsenneulinge zeigen eine gemischte Bilanz

Handelsblatt vom 31.03.2010 / Geldanlage

Robert Landgraf Frankfurt Der Börsenneuling Kabel Deutschland (KDG) ist am Dienstag unter seinen Ausgabekurs gerutscht. Damit hat es bereits das zweite Unternehmen erwischt, das in diesen Tagen den Gang auf das Parkett wagte. Schon die Modekette Tom Tailor konnte ihren Emissionskurs von 13 Euro nicht halten. Während das Volumen von Tom Tailor mit knapp 150 Mio. Euro verhältnismäßig klein war, kam mit KDG eine Aktie an die Börse, die Chancen auf einen Aufstieg in den Dax für mittelgroße Werte, den MDax, hat. Die Emission hatte ein Volumen von knapp 760 Mio. Euro und wurde deshalb als Eisbrecher nach langer Flaute ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Deutsche Börsenneulinge zeigen eine gemischte Bilanz
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Geldanlage
Datum: 31.03.2010
Wörter: 515
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING