3.8 Justiziare unter Rechtfertigungsdruck | Handelsblatt
 

Justiziare unter Rechtfertigungsdruck

Handelsblatt vom 25.03.2010 / Beilage oder Sonderseite

Marcus Creutz Berlin Unternehmensjurist Conrad Albert erinnert sich noch genau an seinen ersten Arbeitstag bei Pro Sieben Sat1. Der damalige Vorstandsvorsitzende Georg Kofler begrüßte ihn mit den Worten: "Herr Albert, ich freue mich, Sie kennenzulernen. Es gibt zwei Kategorien Menschen, die ich nicht so mag: Juristen und Wirtschaftsprüfer - und die Juristen etwas weniger. Wenn sich das ändern soll, müssen Sie mir das schon beweisen." Neun Jahre später ist Kofler weg, Albert ist nach wie vor Leiter der Rechtsabteilung mit mittlerweile 80 Mitarbeitern, darunter 50 Firmenanwälte. Doch die Wirtschaftskrise bleibt nicht ohne Spuren. Das Sanierungsprogramm des privaten Fernsehsenders sieht ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Justiziare unter Rechtfertigungsdruck
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Beilage oder Sonderseite
Datum: 25.03.2010
Wörter: 516
Preis: 3,99 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING