Indischem Mobilfunker glückt Afrika-Deal

Handelsblatt vom 25.03.2010 / Unternehmen und Märkte

Helmut Hauschild Neu-Delhi Indiens größter Mobilfunkanbieter Bharti Airtel steht unmittelbar vor dem Kauf des Afrikageschäfts von Kuwaits Telekomkonzern Zain. Der Verwaltungsrat von Zain habe ein Übernahmeangebot in Höhe von neun Mrd. Dollar akzeptiert, hieß es aus Unternehmenskreisen. Zusätzlich übernehme Bharti Schulden von Zain über 1,7 Mrd. Dollar. Der Kaufvertrag soll in den nächsten Tagen unterzeichnet werden. Sprecher beider Unternehmen wollten sich dazu nicht äußern. Am Samstag hatte bereits der Verwaltungsrat von Bharti Airtel grünes Licht für das Geschäft gegeben. Damit ist es dem Multimilliardär und Bharti-Mehrheitseigner Sunil Mittal im dritten Anlauf offenbar endlich gelungen, seinen Plan von einer Expansion ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Indischem Mobilfunker glückt Afrika-Deal
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen und Märkte
Datum: 25.03.2010
Wörter: 418
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING