Immobilien-AG Conwert macht Rekordumsatz

Handelsblatt vom 25.03.2010 / Finanzen

Reiner Reichel Düsseldorf Der Wohnimmobilienkonzern Conwert hat das Jahr 2009 mit Gewinn und einem Rekordumsatz abgeschlossen, weil sowohl der Wohnungsverkauf als auch das Vermietgeschäft florierten. Die börsennotierte österreichische Gesellschaft setzte rund 560 Mio. Euro um, 43 Prozent mehr als 2008. Der Konzerngewinn betrug 23,7 Mio. Euro nach 29,9 Mio. Euro Verlust. Rund 17000 ihrer 24500 Wohnungen liegen in Deutschland. In diesem Jahr will Conwert per saldo mehr Wohnungen kaufen als verkaufen, wobei das geplante Verkaufsvolumen mit 250 Mio. Euro angegeben wird. Das entspräche etwa zehn Prozent des aktuellen Immobilienvermögens. Angesichts des guten Ergebnisses will Conwert erstmals eine Dividende ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Immobilien-AG Conwert macht Rekordumsatz
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen
Datum: 25.03.2010
Wörter: 213
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING