Gemeinsame Reise in Richtung Börsengang

Handelsblatt vom 25.03.2010 / Namen des Tages

RICHARD LUTZ, DIETHELM SACK
Eberhard Krummheuer Düsseldorf Ein Platz in der ersten Reihe ist ihm heute gewiss. Der Schritt hinauf aufs Podium folgt aber erst in ein paar Monaten zur nächsten Halbjahres-Bilanz. Wenn die Deutsche Bahn heute - erstmals in Frankfurt im Atrium des ehemaligen Dresdner-Bank-Vorstandsgebäudes - ihre Zahlen des Jahres 2009 präsentiert, ist Richard Lutz zwar da, aber gewissermaßen noch nicht ganz angekommen. Oberster Controller der Bahn ist der jungenhaft wirkende 45-Jährige schon seit ein paar Jahren, Finanzvorstand des bundeseigenen Konzerns wird er erst in der nächsten Woche. Noch einmal, ein letztes Mal gehört der Platz ganz oben neben dem Vorstandsvorsitzenden jenem Mann, f ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Gemeinsame Reise in Richtung Börsengang
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Namen des Tages
Datum: 25.03.2010
Wörter: 805
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING