Elektronikhändler Medion startet 2010 mit Umsatzplus

Handelsblatt vom 25.03.2010 / Familienunternehmen

Susanne Metzger Essen Medion-Vorstandschef und Mehrheitseigner Gerd Brachmann zeigte sich gestern bei der Bilanzvorlage geschockt: Bis zu einer Dreiviertelstunde brauchen die Mitarbeiter der unternehmenseigenen Hotline, um den Kunden die Programmierung einer Universal-Fernbedienung zum Ladenpreis von 7,99 Euro zu erklären. Doch scheint die Fernbedienung Medions kompliziertestes Produkt zu sein. Brachmann betonte: "Wir bringen ständig neue technische Spezifikationen auf den Markt, aber als einer der wenigen deutschen Anbieter erklären wir den Kunden ihre Anwendungsmöglichkeiten." Ob das immer so lange dauert, darf bezweifelt werden. Bekannt als Aldi-Lieferant. Denn der Elektronik-Händler, bekannt als Aldi-Lieferant, zeigt sich optimistisch für 2010. Die gestiegene Nachfrage ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Elektronikhändler Medion startet 2010 mit Umsatzplus
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Familienunternehmen
Datum: 25.03.2010
Wörter: 379
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING