Deutsches Patentrecht bremst Erfinder aus

Handelsblatt vom 25.03.2010 / Beilage oder Sonderseite

Tobias Freudenberg Köln Eigentlich soll das Patentrecht Firmen vor Ideenklauern und Produktpiraten schützen. Stattdessen fühlen sich viele Unternehmen durch die Lizenzregeln in ihrem Erfindungsdrang behindert. Ihre Begründung: Während die Überwachung der eigenen Patente immer schwieriger werde, steige die Gefahr, ungewollt gegen Rechte der Konkurrenz zu verstoßen. Schon beim bloßen Verdacht einer Verletzung drohten teure Unterlassungs- und Schadensersatzklagen. "Das Patentrecht stößt langsam an seine Grenzen", sagt Rechtsanwalt Daniel Hoppe-Jänisch von White & Case in Hamburg. "Durch die Globalisierung und den rasanten technischen Fortschritt ist in vielen Bereichen ein Patentdickicht gewachsen, das kaum noch zu durchdringen ist." Im Wettlauf um innovative ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Deutsches Patentrecht bremst Erfinder aus
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Beilage oder Sonderseite
Datum: 25.03.2010
Wörter: 653
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING