Cognis trifft Vorbereitung für Börsengang

Handelsblatt vom 25.03.2010 / Unternehmen und Märkte

Siegfried Hofmann Frankfurt Nach einer kräftigen Ergebnisverbesserung im vergangenen Jahr prüft der Spezialchemiehersteller Cognis einen Börsengang. Zu möglichen Modalitäten und dem Zeitpunkt eines solchen Schrittes machte das Cognis-Management gestern zwar keine Angaben. Es bestätigte aber, man habe intern die Vorbereitungen für ein Listing aufgenommen: "Wir wollen uns die Flexibilität sichern, eine solche Exit-Option nutzen zu können", sagte Finanzchef Marco Panichi dem Handelsblatt. Vor allem ein erfolgreicher IPO des Chemiehändlers Brenntag könnte nach Einschätzung mancher Beobachter auch für Cognis das Feld bereiten. Das Chemieunternehmen mit Sitz in Monheim wurde vor neun Jahren aus dem Henkel-Konzern ausgegliedert und gehört seither Fonds der ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Cognis trifft Vorbereitung für Börsengang
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen und Märkte
Datum: 25.03.2010
Wörter: 402
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING