Aus der Not heraus eine interne Lösung

Handelsblatt vom 25.03.2010 / Namen des Tages

THOMAS MAYER
Sönke Iwersen, Georg Weishaupt Düsseldorf, Frankfurt Neun Tage nach dem überraschenden Abgang von Utz Claassen hat Solar Millennium einen neuen Vorstandssprecher berufen. Der bisherige Finanzvorstand Thomas Mayer übernimmt diese Aufgabe zusätzlich. Der 51-Jährige kümmert sich bereits seit Mai 2007 um die Finanzen des Erlanger Herstellers von solarthermischen Kraftwerken. Zuvor arbeitete der studierte Diplom-Kaufmann im Topmanagement internationaler Handels-, Finanzdienstleistungs- und Markenartikelunternehmen. Er könne "Teams gut motivieren und begeistern", heißt es im Unternehmen. Das ist wohl nötig, nachdem Claassen, Ex-Chef des Energiekonzerns EnBW, sein Amt nach weniger als drei Monaten abgegeben hatte. Die Gründe sind bis heute nicht bekannt. Aktionärsschützer sehen die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Aus der Not heraus eine interne Lösung
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Namen des Tages
Datum: 25.03.2010
Wörter: 411
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING