"Privat habe ich es inzwischen verlernt fernzusehen"

Handelsblatt vom 25.03.2010 / Familienunternehmen

Der Münchener Fernsehunternehmer Gottfried Zmeck berichtet im Gespräch mit Handelsblatt-Redakteur Hans-Peter Siebenhaar über Heimat- und Schlager-TV sowie die Zukunft von 3D. Der Familienunternehmer, der privat kein Fernsehen sieht, will unter anderem mit "Rosamunde-Pilcher-Filmen" ins Auslandsgeschäft einsteigen. Handelsblatt: Herr Zmeck, Sie haben vor zehn Jahren die Mainstream AG gegründet und betreiben heute Bezahlkanäle wie den Schlagersender Goldstar, den Rosamunde-Pilcher-Kanal Romance TV und den Heimatkanal. War der Start vor zehn Jahren einfach? Gottfried Zmeck: Im Jahr 2000 war die Fernsehwelt in Deutschland noch in Ordnung. Doch machte uns später die Beinahepleite von Premiere, heute Sky, 2002 schwer zu schaffen. Doch wir haben ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: "Privat habe ich es inzwischen verlernt fernzusehen"
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Familienunternehmen
Datum: 25.03.2010
Wörter: 929
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING