Verbandsspitze: HVB-Finanzchef mit im Rennen

Handelsblatt vom 16.03.2010 / Finanzen

A. Höpner, H. Nagl, O. Stock München, Berlin, Frankfurt Zu den Kandidaten für den neu zu besetzenden Hauptgeschäftsführer-Posten im Bankenverband zählt Finanzkreisen zufolge auch ein Top-Manager der Münchener Hypo-Vereinsbank (HVB). Mehrere Personen sagten dem Handelsblatt, Finanzvorstand Rolf Friedhofen sei angesprochen worden. Der 51-jährige gelernte Wirtschaftsprüfer war früher Partner bei PwC und KPMG. Ob Ansgar Tietmeyer, Leiter des Brüsseler Büros der Deutschen Bank ebenfalls noch zu den Kandidaten zählt, ist offen. Angeblich herrscht die Sorge, der größte Beitragszahler des Verbandes könnte zu starken Einfluss auf den Verband nehmen. Darüber hinaus gibt es Branchenkreisen zufolge weitere Kandidaten. Eine Entscheidung stehe aus, hieß ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Verbandsspitze: HVB-Finanzchef mit im Rennen
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen
Datum: 16.03.2010
Wörter: 299
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING