Symbolfigur der Finanzkrise wider Willen

Handelsblatt vom 16.03.2010 / Namen des Tages

STEFAN ORTSEIFEN
Nicole Bastian Düsseldorf Ob er will oder nicht, Stefan Ortseifen ist zu einer Symbolfigur geworden. Wenn er heute nach zweieinhalb Jahren des Schweigens (endlich) spricht, werden viele an seinen Lippen hängen. Denn Ortseifen ist der ehemalige Vorstandssprecher der Mittelstandsbank IKB - jener Bank, die in der Finanzkrise als erste in Deutschland gerettet wurde. Seit Juli 2007 war Ortseifen abgetaucht, hat wenig schmeichelhafte Artikel und Fernsehberichte ebenso über sich ergehen lassen wie Anschuldigungen von Politik und ehemaligen Aufsichtsräten. Heute will der 59-Jährige erstmals öffentlich Stellung beziehen. Ortseifen werde die Sachverhalte aus seiner Sicht darlegen, kündigen seine Anwälte an. Es ist der ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Symbolfigur der Finanzkrise wider Willen
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Namen des Tages
Datum: 16.03.2010
Wörter: 796
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING