Stabwechsel bei Deutscher Leasing

Handelsblatt vom 16.03.2010 / Namen des Tages

HANS-MICHAEL HEITMÜLLER, KAI OSTERMANN
Peter Köhler Frankfurt Im "Frankfurter Presse-Club" auf dem Römerberg herrschte gestern drangvolle Enge, so wie eigentlich immer, wenn die Deutsche Leasing zur Bilanz-Pressekonferenz lädt. Vielleicht war der Andrang dieses Mal aber auch deshalb so groß, weil es die letzte Zahlenpräsentation eines absoluten Urgesteins der deutschen Sparkassenwelt war: Hans-Michael Heitmüller wird Ende Juli den Vorstandsvorsitz beim Leasingspezialisten der öffentlich-rechtlichen Institute räumen und - vorbehaltlich der Gremienbeschlüsse - dann in den Aufsichtsrat wechseln. Heitmüller blickt auf rund 50 Dienstjahre zurück, davon 31 Jahre in "Vorstandsverantwortung ohne Unfall", wie er sagt, was in Zeiten der Finanzkrise schon etwas heißen will. Sprich: Unter seiner ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Stabwechsel bei Deutscher Leasing
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Namen des Tages
Datum: 16.03.2010
Wörter: 342
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING