Die Banken spielen wieder mit

Handelsblatt vom 16.03.2010 / Beilage oder Sonderseite

Anne Wiktorin Köln Nach zwei überaus schwachen Jahren kommt der deutsche Markt für gewerbliche Immobilieninvestments langsam wieder in Schwung. In der vergangenen Woche meldeten das deutsch-amerikanische Immobilienunternehmen RFR und die Hamburgische Immobilien Handlung (HIH), ein zum Verbund der Privatbank Warburg gehörendes Haus, den erfolgreichen Abschluss der nach eigenen Angaben "größten Einzeltransaktion" auf dem hiesigen Immobilienmarkt seit 18 Monaten. Die beiden Partner erwarben einen Büro- und Gewerbepark in München-Perlach: Auf dem 425 000 Quadratmeter (qm) großen Grundstück stehen 36 Gebäude mit insgesamt 370 000 qm Fläche. Unbestätigten Berichten zufolge hat das Investment ein Volumen zwischen 300 und 400 Mio. Euro. Zuletzt ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Die Banken spielen wieder mit
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Beilage oder Sonderseite
Datum: 16.03.2010
Wörter: 674
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING