Calvin Klein kauft Tommy Hilfiger

Handelsblatt vom 16.03.2010 / Unternehmen und Märkte

Matthias Eberle New York Zwei der bekanntesten Modemarken der Welt, Tommy Hilfiger und Calvin Klein, werden künftig unter dem Dach eines neuen Branchenriesen aus den USA vermarktet: Der New Yorker Modekonzern und Calvin-Klein-Eigner Phillips-Van Heusen (PVH) teilte gestern mit, den größeren Rivalen Tommy Hilfiger für drei Mrd. Dollar in bar und Aktien zu kaufen. Der Finanzinvestor Apax Partners schafft so einen lukrativen Ausstieg: Die Londoner hatten Tommy Hilfiger im Mai 2006 als Sanierungsfall für 1,6 Mrd. Dollar übernommen und mit dem Holländer Fred Gehring an der Spitze neu ausgerichtet. 2008 plante Apax einen Börsengang von Tommy Hilfiger, hatte auf ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Calvin Klein kauft Tommy Hilfiger
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen und Märkte
Datum: 16.03.2010
Wörter: 702
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING