Rimowa hält den Umsatz stabil

Handelsblatt vom 09.03.2010 / Familienunternehmen

Axel Granzow Düsseldorf Dieter Morszeck residiert "im größten Koffer der Welt". So nennt der Geschäftsführer des Kofferherstellers Rimowa seine Unternehmenszentrale in Köln - ein mattsilbernes Gebäude mit Aluminiumfassade und Rillendesign, das den typischen Rimowa-Produkten im Aussehen nachempfunden ist. Rund 86 Mio. Euro setzte Rimowa im vergangenen Jahr mit weltweit 650 Mitarbeitern um. Der Umsatz liegt damit seit Jahren stabil bei 85 Mio. Euro. Im Vorjahr wurden allerdings nur 630 Mitarbeiter gezählt."In diesen Zeiten ist es schon eine Leistung, den Umsatz der letzten Jahre zu halten", sagte Morszek anlässlich der Vorlage der Geschäftszahlen für das Jahr 2009. Zum Ertrag macht ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Rimowa hält den Umsatz stabil
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Familienunternehmen
Datum: 09.03.2010
Wörter: 319
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING