Die deutsche Formel-1-Legende greift wieder nach den Sternen

Handelsblatt vom 09.03.2010 / Unternehmen und Märkte

Thomas Mersch Köln Vier Seiten Euphorie verschickte RTL im Juli 2009 - Sportchef Manfred Loppe und seine Reportercrew bliesen freudig zum geplanten Formel-1-Comeback von Michael Schumacher bei Ferrari. Auf ein "historisches Rennen" in Valencia stimmte der Kölner Sender ein. Der Jubel kam zu früh: Es wurde nur eine normale Wettfahrt der Altbekannten - ein schmerzender Nacken vereitelte Schumis Rückkehr als Ersatz für den verletzten Felipe Massa. Nun sollen die Kölner Quotenträume doch noch in Erfüllung gehen: Wenn am Sonntag in Bahrain die Rennsaison startet, ist Schumacher definitiv zurück - nicht als Aushilfspilot, sondern als regulärer Fahrer für das neue Team ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Die deutsche Formel-1-Legende greift wieder nach den Sternen
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen und Märkte
Datum: 09.03.2010
Wörter: 904
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING