Saftiges Auftragsplus gleicht Dämpfer aus

Handelsblatt vom 08.03.2010 / Konjunktur

FRANKFURT. Die deutsche Industrie hat im Januar einmal mehr für eine faustdicke - diesmal positive - Überraschung gesorgt. Die Auftragseingänge zogen zu Jahresbeginn unerwartet kräftig um 4,3 Prozent gegenüber dem Vormonat an. Im Dezember waren die Order noch um 1,6 Prozent gesunken - und damit weniger stark als zunächst gemeldet, wie das Bundeswirtschaftsministerium am Freitag bekanntgab. Trotz des wuchtigen Orderanstiegs warnen Experten vor zu hohen Erwartungen an die deutsche Industrie in diesem Jahr. Mittelfristig dürfte die Entwicklung durch den auslaufenden Lagerzyklus und einen geringeren fiskalischen Impuls gedämpft werden, kommentierte Unicredit. Im ersten Quartal dürfte die Industrie die deutsche ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Saftiges Auftragsplus gleicht Dämpfer aus
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Konjunktur
Datum: 08.03.2010
Wörter: 233
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING