Die Bremskraft der Dialekte

Handelsblatt vom 08.03.2010 / Wissenschaft

Ferdinand Knauß Düsseldorf George Bernard Shaw wusste, wie stark unser Bild vom anderen durch dessen Sprache geprägt wird: "Es ist einem Engländer unmöglich, den Mund aufzumachen, ohne sich den Hass oder die Verachtung irgendeines anderen Engländers zuzuziehen", schrieb er 1916 im Vorwort seines Theaterstücks "Pygmalion", das später als Musical "My Fair Lady" bekannt (und verfilmt) wurde. Was für England gilt, trifft auch auf Deutschland zu, wie die Häme gegen Günther Öttingers schwäbelndes Englisch kürzlich erst wieder bewiesen hat. Die herzliche Abneigung zwischen den Sprechern verschiedener Dialekte in Deutschland ist aber nicht nur ein Thema fürs Kabarett, sondern hat ganz handfeste ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Die Bremskraft der Dialekte
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Wissenschaft
Datum: 08.03.2010
Wörter: 761
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING