Deutsche Fondsanleger wollen vor allem Sicherheit

Handelsblatt vom 08.03.2010 / Geldanlage

Anke Rezmer Frankfurt Käufer von Investmentfonds verlangen wieder verstärkt Produkte, die Sicherheit versprechen. Das zeigen die jüngsten Absatzzahlen des deutschen Fondsverbands BVI vom Januar. Privatanleger erwarben vor allem offene Immobilienfonds für 1,7 Mrd. Euro sowie aus Aktien und Anleihen gemischte Fonds für 1,2 Mrd. Euro, großteils mit starkem Bondsanteil. Auch in Geldmarktfonds parkten Investoren nach starken Abflüssen wieder Kapital in Höhe von 0,65 Mrd. Euro. Aus Aktienfonds zogen Anleger dagegen per Saldo 0,25 Mrd. Euro ab. Anleger mieden Aktienrisiken stärker als Ende 2009, sagen Fondsexperten und begründen dies mit der schwachen Börse am Jahresanfang. Insgesamt gelangten ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Deutsche Fondsanleger wollen vor allem Sicherheit
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Geldanlage
Datum: 08.03.2010
Wörter: 203
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING