Spezielle Zertifikate mildern die Folgen der Inflation

Handelsblatt vom 02.03.2010 / Geldanlage

Matthias von Arnim Frankfurt Die Angst vor höheren Preisen beunruhigt immer mehr Anleger. Noch ist das Preisniveau zwar vergleichsweise stabil, die rasant gestiegene Geldmenge dürfte jedoch mittelfristig auf die Inflationsrate durchschlagen, fürchten Experten. "Die Besserung der Wirtschaftslage wird früher oder später einen Zinsanstieg auslösen, wenn die Währungshüter die beispiellosen Anreizmaßnahmen zurücknehmen, die sie in den vergangenen 19 Monaten eingeführt haben", sagt etwa Michael Hasenstab von der Gesellschaft Franklin Templeton Investments. "Steigende Zinsen könnten besonders zinssensible Anleihe-Investments vor Probleme stellen - etwa länger laufende US-Schatzpapiere", so Hasenstab. Der Basiswert ist wichtig für die Renditeerwartung. Für Anleger, die in festverzinsliche Papiere investiert ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Spezielle Zertifikate mildern die Folgen der Inflation
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Geldanlage
Datum: 02.03.2010
Wörter: 516
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING