Modekette Tom Tailor bereitet den Börsengang vor

Handelsblatt vom 02.03.2010 / Geldanlage

Christine Weissenborn Düsseldorf Der Textilhersteller Tom Tailor strebt im ersten Halbjahr 2010 an die Frankfurter Wertpapierbörse. Einem Unternehmenskenner zufolge ist der Börsengang, im Rahmen dessen Tom Tailor aus einer Kapitalerhöhung Erlöse von rund 140 Millionen Euro erwartet, noch vor Ostern geplant. Das Geld, so teilte das Hamburger Unternehmen gestern mit, solle vor allem in das Wachstum mit eigenen Läden gesteckt und zum Abbau von Schulden verwendet werden. Auch Altaktionäre wollten sich teilweise von ihren Anteilen trennen, erklärte Tom Tailor. JP Morgan und die Commerzbank sollen den Börsengang als Konsortialführer begleiten. "Wir wollen unser Geschäftsmodell in unseren Kernmärkten systematisch ausbauen und ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Modekette Tom Tailor bereitet den Börsengang vor
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Geldanlage
Datum: 02.03.2010
Wörter: 373
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING