IT-Branche erholt sich schneller als erwartet

Handelsblatt vom 02.03.2010 / Beilage oder Sonderseite

EINBLICK
Die Wirtschaftskrise wirkt auf dem IT-Markt nach. Bestehendes verbessern statt Neues kaufen - wie im vergangenen Jahr gehen Unternehmen derzeit Investitionen vorsichtig an. Zu diesem Schluss kommen IT-Experten von Pierre Audoin Consultants (PAC) in einer aktuellen Analyse. Für Dienstleister gibt es dennoch genug zu tun, ist doch deren Spezialthema Virtualisierung von PCs und Servern laut PAC gerade besonders gefragt. Weltweit darf die IT-Industrie auf einen Aufschwung hoffen. 4,6 Prozent Wachstum stellen die Marktforscher von Gartner für das laufende Jahr in Aussicht - sie bewerten das als "moderat". Die globalen Ausgaben für IT würden damit auf 3,4 Billionen Dollar ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: IT-Branche erholt sich schneller als erwartet
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Beilage oder Sonderseite
Datum: 02.03.2010
Wörter: 204
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING