Finanzinvestoren bieten für Westimmo

Handelsblatt vom 02.03.2010 / Finanzen

Peter Köhler, Robert Landgraf Frankfurt Der Verkaufsprozess für die Westdeutsche Immobilienbank (Westimmo) nimmt Fahrt auf. Die Immobilientochter der Düsseldorfer WestLB steht auf Druck der EU-Kommission zum Verkauf, am vergangenen Freitag endete die Frist für die Abgabe indikativer Angebote. Nach Angaben aus Finanzkreisen sind gut ein halbes Dutzend "belastbare Angebote" eingegangen, die auch die vorgegebenen Kriterien der Verkäuferin erfüllen. Unter den Interessenten sollen sich mehrheitlich Finanzinvestoren wie etwa Lone Star befinden, der Immobilienfinanzierer Aareal Bank stehe für die strategischen Interessenten, sagte ein Beobachter. Der Schwerpunkt liege aber klar bei den Private-Equity-Häusern, hieß es weiter. Die Interessenten müssen laut Ausschreibung dazu in ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Finanzinvestoren bieten für Westimmo
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen
Datum: 02.03.2010
Wörter: 381
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING