Erste Frühlingsgefühle an den Aktienmärkten

Handelsblatt vom 02.03.2010 / Geldanlage

Christian Schnell Frankfurt Der erste Handelstag im März hat den Anlegern einen Vorgeschmack darauf geliefert, was viele Börsianer nach der Schockstarre im Februar erwarten: An den Aktienmärkten soll es allmählich wieder bergauf gehen. Schon in drei Monaten sehen beispielsweise die Vermögensverwalter von Deutsche Bank Private Wealth Management (PWM) den Dax bei 6100 Punkten. Gestern notierte er bei 5660 Punkten und damit etwa auf dem Niveau von Anfang Februar. Die vier vergangenen Wochen waren geprägt von dem Ränkespiel zwischen einerseits oft überraschend guten Konjunktur- und Unternehmenszahlen und andererseits von Sorgen um die Staatsverschuldung vieler EU-Länder. "Es gibt im Moment eindeutig mehr ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Erste Frühlingsgefühle an den Aktienmärkten
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Geldanlage
Datum: 02.03.2010
Wörter: 706
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING