Kraft ist bei Übernahme von Cadbury so gut wie am Ziel

Handelsblatt vom 17.02.2010 / Unternehmen und Märkte

Astrid Dörner New York Der amerikanische Lebensmittelkonzern Kraft ist bei der Übernahme des britischen Süßwarenherstellers Cadbury praktisch am Ziel. Etwas mehr als 90 Prozent der Cadbury-Aktionäre hätten der Offerte zugestimmt, teilte das US-Unternehmen am Montag mit. Die restlichen Minderheitsaktionäre sollen abgefunden und Cadbury im März von der Börse genommen werden. Die Übernahme, die im Januar nach einem monatelangen Bieterkampf besiegelt werden konnte, hat ein Volumen von 18,4 Mrd. Dollar. Mit Abschluss der Übernahme wird Kraft Weltmarktführer für Süßwaren sein. Cadbury-Übernahme soll Kraft auf lange Sicht helfen. Kraft-Chefin Irene Rosenfeld erhofft sich von dem Zukauf langfristig einen Schub für das ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Kraft ist bei Übernahme von Cadbury so gut wie am Ziel
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen und Märkte
Datum: 17.02.2010
Wörter: 549
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING