ein Nachfolger für den obersten Arzneimittelprüfer Peter Sawicki. Dass sich ein weichgespülter Pharma-Versteher durchsetzt, wird nicht mehr erwartet

Handelsblatt vom 17.02.2010 / Namen des Tages

Gesucht wird...
Peter Thelen Berlin Als der Vertrag von Peter Sawicki im Januar nicht erneuert wurde, brach für viele Pharmakritiker eine Welt zusammen. Galt der Leiter des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) doch als kritisches Gewissen der Branche. Heute kommt der Vorstand des Instituts erstmals nach der umstrittenen Entscheidung zusammen, um über einen möglichen Nachfolger zu beraten. Eine Entscheidung ist zwar nicht zu erwarten, da die Ausschreibung für eines der wichtigsten Ämter im deutschen Gesundheitswesen erst wenige Tage alt ist. Eines steht aber schon jetzt fest: Aus der ursprünglichen Idee der Sawicki-Kritiker in Union und FDP, nun einen weichgespülten ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: ein Nachfolger für den obersten Arzneimittelprüfer Peter Sawicki. Dass sich ein weichgespülter Pharma-Versteher durchsetzt, wird nicht mehr erwartet
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Namen des Tages
Datum: 17.02.2010
Wörter: 448
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING