Versicherer der Sparkassen will Kosten senken

Handelsblatt vom 10.02.2010 / Finanzen

Thomas Schmitt Wiesbaden Die SV Sparkassenversicherung plant weitere Kostensenkungen. In der Gebäudeversicherung soll die Kostenquote von derzeit 26 auf 25 Prozent sinken. In der Lebensversicherung hat SV-Vorstandschef Wolf von der Sahl eine Verwaltungskostenquote von 2,3 bis 2,4 Prozent im Visier. Derzeit sind es 2,8 Prozent, erläuterte er in Wiesbaden. Die Pläne des in Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und Thüringen tätigen Sparkassenversicherers liegen im Branchentrend. Rund 40 Prozent der Versicherer in Deutschland wollen auf den Kostendruck mit verstärkter Standardisierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen reagieren, ergab eine Umfrage von Steria Mummert Consulting und dem F.A.Z.-Institut bei Führungskräften. D ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Versicherer der Sparkassen will Kosten senken
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen
Datum: 10.02.2010
Wörter: 288
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING