Neidisch blickt die Konkurrenz auf Apples "i"-Produkte - sie schaffen bei den Kunden eine hohe Identifikation. Beim iPad ist das anders

Handelsblatt vom 10.02.2010 / Trends

Tumminellis Designkritik
Apples Next Big Thing heißt iPad und sieht aus wie ein viel zu groß geratener iPod Touch. Zehn Jahre nach dem G4 Cube, dem gefloppten Würfelrechner, macht Steve Jobs seine Fans wieder unruhig. Es beginnt beim Namen. Mit Sakko, aber ohne Krawatte noch halbwegs businessmäßig gekleidet, erklärte Jobs bei seiner Rückkehr 1998, wofür der Buchstabe des Jahrhunderts überhaupt steht: "i" wie Internet, Individualität, Instruktion, Information, Inspiration. Die Idee kam gut an, so wurde eine ganze Familie von Hard- und Software geboren: iChat, iPhoto, iWeb, iTunes, iSync, iPod, iCam, iPod, iPhone ... Heute steht das "i" klar für ich: iWork, i ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Neidisch blickt die Konkurrenz auf Apples "i"-Produkte - sie schaffen bei den Kunden eine hohe Identifikation. Beim iPad ist das anders
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Trends
Datum: 10.02.2010
Wörter: 626
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING