Intesa beruft neuen Chef fürs Retailbanking

Handelsblatt vom 10.02.2010 / Namen des Tages

MARCO MORELLI
Katharina Kort Mailand Die italienische Großbank Intesa Sanpaolo hat den bisherigen Finanzvorstand und Vize-Generaldirektor des Konkurrenten Monte dei Paschi di Siena, Marco Morelli, zum neuen Chef für das Privatkundengeschäft berufen. Damit leitet Morelli (48) in Zukunft das größte Bankenfilialnetz in Italien. Mit mehr als 6 000 Filialen liegt Intesa Sanpaolo auf dem Heimatmarkt auch deutlich vor der Großbank Unicredit. Neben seiner Funktion als neuer Privatkundenchef übernimmt Morelli auch den Posten des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden von Intesa Sanpaolo. Morelli löst Francesco Micheli an der Spitze der Intesa-Sparte "Banca dei Territori" ab, die das italienische Retailbanking, Private Banking und das Geschäft mit den ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Intesa beruft neuen Chef fürs Retailbanking
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Namen des Tages
Datum: 10.02.2010
Wörter: 211
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING