Tesa profitiert von Abwrackprämie

Handelsblatt vom 13.01.2010 / Unternehmen und Märkte

Mark C. Schneider Hamburg Der Dax-Konzern Beiersdorf kommt mit leichten Blessuren durch das Krisenjahr 2009. Bereinigt um Sondereffekte sank das operative Ergebnis im vergangenen Jahr um rund 16 Prozent auf 585 Mio. Euro. Der Umsatz ging um knapp vier Prozent auf 5,7 Mrd. Euro zurück. Die Umsatzrendite liegt damit bei 10,2 Prozent, nach 13,4 Prozent im Rekordjahr 2008. Die Hamburger gaben gestern vorläufige Geschäftszahlen für 2009 bekannt, die finalen Daten wollen sie am 4. März veröffentlichen. Das Ergebnis liegt leicht unter den Erwartungen der Marktbeobachter. Der Aktienkurs von Beiersdorf sank um mehr als zwei Prozent auf rund ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Tesa profitiert von Abwrackprämie
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen und Märkte
Datum: 13.01.2010
Wörter: 388
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING