Schwache US-Zahlen drücken die Aktienkurse

Handelsblatt vom 13.01.2010 / Finanzmärkte Der Tag an den Märkten

Der Tag an den Märkten
8.30 Uhr: Der deutsche Rentenmarkt geht morgens fest in den Handel. Der Euro-Bund-Future steigt um 0,03 Prozent auf 121,75 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe liegt bei 3,344 Prozent. 9.15 Uhr: Der Dax startet kaum verändert, er notiert mit 6 046 Punkten etwas über dem Vortagesschluss. Im MDax setzen Continental-Aktien ihre Talfahrt fort. Die Titel fallen im frühen Handel um sechs Prozent auf 42 Euro. Die restlichen Aktien aus der Kapitalerhöhung werden zu je 40 Euro bei institutionellen Anlegern platziert. 9.20 Uhr: Die Aktie der Fluggesellschaft Japan Airlines gibt wegen einer drohenden Insolvenz kräftig ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Schwache US-Zahlen drücken die Aktienkurse
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzmärkte Der Tag an den Märkten
Datum: 13.01.2010
Wörter: 251
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING