Modegruppe Mariella Burani droht Insolvenz

Handelsblatt vom 13.01.2010 / Unternehmen und Märkte

Katharina Kort Mailand Die Lage des hochverschuldeten italienischen Modehauses Mariella Burani Fashion Group (MBFG) spitzt sich zu. Schon bald könnte dem Unternehmen, zu dem Marken wie René Lezard und Mandarina Duck gehören, die Insolvenz drohen. Nach mehreren Medienberichten hat die Staatsanwaltschaft in Mailand ein Insolvenzverfahren für die in den Niederlanden eingetragene Kontrollholding "Burani Design Holding" beantragt, die indirekt 71 Prozent der MBFG hält. Walter Burani, Gründer und Präsident der Mariella Burani Fashion Group und Ehemann der Chefdesignerin Mariella Burani, teilte zwar auf Anfrage der Börsenaufsicht Consob mit, sein Unternehmen sei nicht über einen Antrag der Staatsanwälte informiert worden. Doch die ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Modegruppe Mariella Burani droht Insolvenz
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen und Märkte
Datum: 13.01.2010
Wörter: 752
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING