3.8 Russlands Mittelstand braucht dringend neue... | Handelsblatt
 

Russlands Mittelstand braucht dringend neue Märkte

Handelsblatt vom 12.01.2010 / Familienunternehmen

Thomas Wiede Taganrog Das Erbe ist gewaltig: 104 Hektar Werksgelände, Produktionshallen, die über 70 Jahre alt sind. Als sich Timur Awdejenko vor zwei Jahren entschied, seinen Job in der Moskauer Finanzwirtschaft an den Nagel zu hängen und "Maschinenbauer" zu werden, war ihm klar: Es wird nicht einfach sein, aus einem über 100 Jahre alten, sowjetisch geprägten Großbetrieb im Süden Russlands ein konkurrenzfähiges Unternehmen zu schmieden. Seit 2005 ist das Traditionswerk "Krasnij Kotelschik" in Taganrog nun Herz des Kraftwerkausstatters EM-Alliance. Awdejenko und seine Partner, darunter der Haupteigentümer und Konzerngründer Jewgeni Tugolukow, der seine Aktienrechte an einen Treuhänder übertragen hat und in ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Russlands Mittelstand braucht dringend neue Märkte
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Familienunternehmen
Datum: 12.01.2010
Wörter: 895
Preis: 3,99 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING