Das Gesetz zur Bekämpfung der Steuerhinterziehung gilt seit Anfang des Jahres und findet keine Anwendung

Handelsblatt vom 12.01.2010 / Recht und Steuern

Steuerthema der Woche
Oliver Holzinger Düsseldorf Seit zwölf Tagen im neuen Jahr 2010 gilt das Steuerhinterziehungsbekämpfungsgesetz und findet bislang keine Anwendung. Der Grund dafür klingt überraschend: Derzeit gibt es rund um den Globus keine verschwiegene Region mehr. Daher hat das Bundesfinanzministerium in Berlin jetzt eine sehr außergewöhnliche Maßnahme ergriffen und mit einem Erlass offiziell festgestellt, dass derzeit jedes Land den deutschen Steuerbehörden Auskunft erteilt und damit keines mehr als schädliche Steueroase eingestuft werden kann (Aktenzeichen: IV B 2 - S 1315/08/10001-09). Sollte sich an dieser Einschätzung etwas ändern, soll das zum jeweils gegebenen Zeitpunkt wiederum durch das Bundesfinanzministerium bekanntgegeben werden. Bis dahin gibt ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Das Gesetz zur Bekämpfung der Steuerhinterziehung gilt seit Anfang des Jahres und findet keine Anwendung
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Recht und Steuern
Datum: 12.01.2010
Wörter: 486
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING