3.8 Contis Aktionäre gehen wohl leer aus | Handelsblatt
 

Contis Aktionäre gehen wohl leer aus

Handelsblatt vom 12.01.2010 / Unternehmen und Märkte

Mark C. Schneider Hamburg Die Aktionäre des hochverschuldeten Autozulieferers Continental müssen voraussichtlich länger auf eine Ausschüttung verzichten. Im gestern veröffentlichten Wertpapierprospekt zur Kapitalerhöhung heißt es, es sei wahrscheinlich, "dass die Gesellschaft für das Geschäftsjahr 2010 keine Dividende zahlen wird". Der Vertrag mit Contis Gläubigern beschränke die Ausschüttung. Der mit rund 9,5 Mrd. Euro Schulden belastete Konzern sei "möglicherweise nicht in der Lage, bis August 2012 Dividenden zu zahlen". Eine Dividende für das vergangene, voraussichtlich mit einem Verlust abgeschlossene Geschäftsjahr gilt ohnehin als ausgeschlossen. Nach den ersten neun Monaten des Jahres kam Conti vor Zinsen und Ertragssteuern auf einen Verlust ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Contis Aktionäre gehen wohl leer aus
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen und Märkte
Datum: 12.01.2010
Wörter: 311
Preis: 3,99 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING