3.8 Auf einen Espresso mit ... Oliver Voigt, dem... | Handelsblatt
 

Auf einen Espresso mit ... Oliver Voigt, dem Chef der österreichischen Verlagsgruppe News. Der Zeitschriften-Kaiser der Alpenrepublik bleibt sich treu - Medienkrise hin oder her

Handelsblatt vom 12.01.2010 / Namen des Tages

Hans-Peter Siebenhaar Wien An der Glaswand seines Büros hängen die Schönen, Reichen und Mächtigen wie Opernstar Anna Netrebko oder Österreichs Bundeskanzler Werner Faymann. Und alle sind sie Arm in Arm mit Oliver Voigt. Der Chef der österreichischen Verlagsgruppe News, die Magazine wie "Profil", "News" und "Woman" verlegt, liebt den Glamour. "Ich lebe sehr, sehr gerne in Wien", sagt der Badener und lacht. Er nimmt seine kleine braune Tasse in die Hand, schlürft genussvoll am Espresso und deutet hinüber zur Donau. Sein Zeigefinger richtet sich auf den Stephansdom in der Wiener Altstadt. Der 43-Jährige wurde vor drei Jahren vom Hamburger Mutterkonzern ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Auf einen Espresso mit ... Oliver Voigt, dem Chef der österreichischen Verlagsgruppe News. Der Zeitschriften-Kaiser der Alpenrepublik bleibt sich treu - Medienkrise hin oder her
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Namen des Tages
Datum: 12.01.2010
Wörter: 502
Preis: 3,99 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING