Olympia in Russland bringt Siemens Großauftrag ein

Handelsblatt vom 04.01.2010 / Sport-Business Trends

Ingmar Höhmann Köln Siemens kommt voran bei der Expansion in Russland: Die Staatsbahn hat dem Technologiekonzern einen Großauftrag für die Olympischen Winterspiele 2014 in der Schwarzmeerstadt Sotschi erteilt. Die Münchener werden für 580 Mio. Euro bis zu 54 RegionalzügeMio. Euro liefern.Zuvor hatte bereits der Chef der Staatsbahn angekündigt, dass ein Vertrag unterzeichnet worden sei. Die ersten 38 Züge vom Typ Desiro im Wert von 410 Mio. Euro stellt das Werk in Krefeld her. Für weitere 16 Züge wurde ein Vorvertrag unterzeichnet - ihre Fertigung geschieht zum Teil in Russland. Die Bahnen sollen Sportler und Zuschauer vom Flughafen zu den ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Olympia in Russland bringt Siemens Großauftrag ein
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Sport-Business Trends
Datum: 04.01.2010
Wörter: 348
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING