Aktienmärkte in Wartestellung - Schwellenländer im Fokus

Handelsblatt vom 04.01.2010 / Finanzmärkte

Christian Panster Frankfurt Geschafft! Ein turbulentes Börsenjahr ist vergangen. Zeitweise sprang der Deutsche Aktienindex (Dax) 2009 sogar über die Marke von 6000 Punkten - wer hätte das gedacht? Dass er am vergangenen Mittwoch, dem letzten Handelstag im alten Jahr, relativ deutlich verlor, fällt bei der Rückschau kaum ins Gewicht. Schwamm drüber. Viel wichtiger ist die Frage, was wir 2010 von den Märkten zu erwarten haben, insbesondere in den ersten Handelswochen. "Seitwärts" ist das Lieblingswort der Experten. Dorthin nämlich würden sich die Märkte entwickeln, sagt etwa Susanne Lahmann, Aktienstrategin von der Bremer Landesbank. Die Anleger dürften in dieser Woche erst einmal ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Aktienmärkte in Wartestellung - Schwellenländer im Fokus
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzmärkte
Datum: 04.01.2010
Wörter: 585
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING