Pressearchiv > Reutlinger General-Anzeiger > 07.06.2018 > Volksbank baut Studentendorf...
Logo Reutlinger General-Anzeiger

Volksbank baut Studentendorf

Reutlinger General-Anzeiger vom 07.06.2018 / STADT REUTLINGEN

Wohnen - Unter den Linden entstehen 105 "Mikroapartments". Zum Wintersemester sind die Wohnungen bezugsfertig VON HANS JÖRG CONZELMANNUND ANDREAS DÖRR REUTLINGEN. Mitten in der Stadt baut die Volksbank Reutlingen ein Studentendorf mit 105 "Mikroapartments" unterschiedlicher Größe für ebenso viele Bewohner. Das Dorf besteht aus sechs vierstöckigen Häusern in zentraler Stadtlage: im Spickel zwischen Echaz und der Straße Unter den Linden. Pünktlich zum Wintersemester 2018/19 ist es bezugsfertig. Die Volksbank hat freilich nicht nur das Wohl der angehenden Akademiker im Auge, sondern besonders jenes seiner Kapitalanleger. Sie können mit 88 000 Euro einsteigen und werden mit einer Expertise gelockt, die stetig steigende Studierendenzahlen bis 2025 prognostizieren. "Ein stabiler Vermietungsmarkt ist damit sicher", so die Volksbank - ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Volksbank baut Studentendorf erschienen in Reutlinger General-Anzeiger am 07.06.2018, Länge 610 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Volksbank baut Studentendorf
Quelle: Reutlinger General-Anzeiger Online-Archiv
Ressort: STADT REUTLINGEN
Datum: 07.06.2018
Wörter: 610
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Immobilienmarkt , Studium , Volksbank Reutlingen eG, Hochbau & Tiefbau
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Reutlinger General-Anzeiger Verlags-GmbH & Co KG