Zwei neue Wohnhäuser im Innenkarree Zurich-Areal: Die Corpus Sireo will die Baupläne bis 2019 mit der Stadt Bonn abstimmen Von Cem Akalin Bonn. Es ist nur ein Konzept, und Teile des Plans sind Zukunftsmusik. Aber er zeigt, in welche Richtung sich das Zu

Bonner General-Anzeiger vom 10.09.2016 / BON

Zwei neue Wohnhäuser im Innenkarree Zurich-Areal: Die Corpus Sireo will die Baupläne bis 2019 mit der Stadt Bonn abstimmen Von Cem Akalin Bonn. Es ist nur ein Konzept, und Teile des Plans sind Zukunftsmusik. Aber er zeigt, in welche Richtung sich das Zurich-Karree in Poppelsdorf entwickeln kann. Wie berichtet, hatten die Zurich und die neue Eigentümerin der ehemaligen Herold-Immobilien, die Corpus Sireo Projektentwicklung Wohnen GmbH, ein städtebauliches Qualifizierungsverfahren ausgelobt. Sieger des Wettbewerbs ist das Kölner Architekturbüro Astoc. Die denkmalgeschützte und "Schlösschen" genannte Villa sowie das neoklassizistische "Deutscher Herold"-Gebäude aus dem Jahr 1949 an der Ecke Bonner Talweg und Poppelsdorfer Allee bleiben erhalten und werden ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Städtebau, Immobilienmarkt, Stadt, Deutscher Herold Aktiengesellschaft
Beitrag: Zwei neue Wohnhäuser im Innenkarree Zurich-Areal: Die Corpus Sireo will die Baupläne bis 2019 mit der Stadt Bonn abstimmen Von Cem Akalin Bonn. Es ist nur ein Konzept, und Teile des Plans sind Zukunftsmusik. Aber er zeigt, in welche Richtung sich das Zu
Quelle: Bonner General-Anzeiger Online-Archiv
Ressort: BON
Datum: 10.09.2016
Wörter: 389
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Bonner Zeitungsdruckerei und Verlagsanstalt H. Neusser GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING