Wer ist fair bei der Stromlieferung?

FOCUS-MONEY vom 12.09.2018 / Service

Studie
Ende August dieses Jahres lag der Anteil erneuerbarer Energien in Deutschlands Strommix bei 40,2 Prozent. 2010 war es noch nicht einmal die Hälfte. Der Vormarsch von Ökostrom aus Biomasse, Photovoltaik und Windenergie bleibt ungebrochen. Auf der anderen Seite stockt der Ausbau der Stromtrassen vom windreichen Norden in den Süden gewaltig, Kohlestrom bleibt eine wichtige Säule der Energieerzeugung. Seit der Strommarkt liberalisiert wurde, tummeln sich unzählige Anbieter auf dem Markt. Während Stromlieferanten mit eigenen Kraftwerken und Leitungen Energie bereitstellen können, kaufen Stromhändler lediglich Kapazitäten ein und stellen diese dem Endkunden zur Verfügung. Trotz der Marktmacht der vier großen Versorger (E.o ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kundenzufriedenheit, Energie und Rohstoff, Betriebswirtschaft, Wirtschaft und Konjunktur
Beitrag: Wer ist fair bei der Stromlieferung?
Quelle: FOCUS-MONEY Online-Archiv
Ressort: Service
Datum: 12.09.2018
Wörter: 1079
Preis: 3.21 €
Alle Rechte vorbehalten. © FOCUS Magazin Verlag GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING