Pressearchiv > Frankfurter Neue Presse > 22.09.2018 > SAMSTAG Theater Frankfurt Die Komödie: Fr...
Logo Frankfurter Neue Presse

SAMSTAG Theater Frankfurt Die Komödie: Fremde Verwandte, von Rene Heinersdorff, 20 Uhr, Neue Mainzer Straße 14, (0 69) 28 45 80 Freies Schauspiel Ensemble im Tita-nia: Sei frei, immer

Frankfurter Neue Presse vom 22.09.2018 / Veranstaltungen

SAMSTAG Theater Frankfurt Die Komödie: Fremde Verwandte, von Rene Heinersdorff, 20 Uhr, Neue Mainzer Straße 14, (0 69) 28 45 80 Freies Schauspiel Ensemble im Tita-nia: Sei frei, immer!, Ein Familiendrama, 20 Uhr, Basaltstraße 23, (0 69) 71 91 30 20 Fritz Rémond Theater: Tratsch im Treppenhaus, von Jens Exler, 20 Uhr, Bernhard-Grzimek-Allee 1, (0 69) 43 51 66 Schauspiel Frankfurt: Klotz am Bein, von Georges Feydeau, 19.30 Uhr, Mars, von Marius von Mayenburg, 20 Uhr, Willy-Brandt-Platz, (0 69) 21 24 94 94 Mainz Staatstheater Mainz: Der Tag, an dem Kennedy ermordet wurde, und Mimmi Kennedy Präsidentin wurde, 19.30 Uhr, Gutenbergplatz 7, (0 ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

SAMSTAG Theater Frankfurt Die Komödie: Fremde Verwandte, von Rene Heinersdorff, 20 Uhr, Neue Mainzer Straße 14, (0 69) 28 45 80 Freies Schauspiel Ensemble im Tita-nia: Sei frei, immer erschienen in Frankfurter Neue Presse am 22.09.2018, Länge 2181 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,25 €

Metainformationen

Beitrag: SAMSTAG Theater Frankfurt Die Komödie: Fremde Verwandte, von Rene Heinersdorff, 20 Uhr, Neue Mainzer Straße 14, (0 69) 28 45 80 Freies Schauspiel Ensemble im Tita-nia: Sei frei, immer
Quelle: Frankfurter Neue Presse Online-Archiv
Ressort: Veranstaltungen
Datum: 22.09.2018
Wörter: 2181
Preis: 2,25 €
Schlagwörter: Fernsehkritik , Historische Villa Metzler gGmbH, Burg Schwarzenstein GmbH & Co KG, Hessen
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Frankfurter Neue Presse