"Ich liebe Vater noch heute" Interview Rafael Seligmann spricht zu seinem 70. Geburtstag über seine Erfolge, aber auch sein Scheitern

Frankfurter Neue Presse vom 13.10.2017 / Politik

Herr Seligmann, Sie sind ein erfolgreicher Mann. Sie arbeiten als Journalist und Autor, waren Universitätsdozent. Sie haben Zeitungen gegründet und Romane geschrieben. Die Kolumne "Jugendfrei", die Sie für unsere Zeitung schreiben und die samstags erscheint, erfreut sich großer Beliebtheit, wie wir aus Leserbriefen wissen. Gleichwohl befassen Sie sich in Ihren Kolumnen immer wieder mit dem Thema Scheitern. Gehören für Sie Erfolg und Scheitern zusammen? RAFAEL SELIGMANN: Selbstverständlich. Ich selbst empfinde mich keinesfalls als erfolgreichen Mann. Ich habe objektiv einiges erreicht, drei Kinder groß gezogen, nach einer Handwerkerlehre den Doktor gemacht und mit meinen Artikeln und Büchern manche Leser erfreut. Aber ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Medien, Buchkritik, Schriftsteller, Eichborn AG
Beitrag: "Ich liebe Vater noch heute" Interview Rafael Seligmann spricht zu seinem 70. Geburtstag über seine Erfolge, aber auch sein Scheitern
Quelle: Frankfurter Neue Presse Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 13.10.2017
Wörter: 980
Preis: 2.5 €
Alle Rechte vorbehalten. © Frankfurter Neue Presse

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING