2.1 Großzügige Spende für Mobile... | Frankfurter Neue Presse
 

Großzügige Spende für Mobile Kinderkrankenpflege

Frankfurter Neue Presse vom 21.11.2011 / Lokales

Innenstadt. Mit einer ambulanten Palliativversorgung für Kinder hat die Mobile Kinderkrankenpflege der Diakonie Frankfurt ein bisher einzigartiges Angebot etabliert. Um das Angebot auszubauen zu können, nimmt Mitarbeiterin Sabina Riede an einer Qualifizierungsmaßnahme auf dem Gebiet Palliative Care teil. Die Dr. Wolfgang und Sigrid Berner Stiftung Frankfurt am Main fördert die Weiterbildung der Kinderkrankenschwestern mit 20 000 Euro und das Projekt in den nächsten Jahren federführend unterstützen. Pfarrer Dr. Michael Frase, Leiter des Diakonischen Werkes, betonte bei der Überreichung der Zuwendung, dass diese Ausdruck einer vertrauensvollen Zusammenarbeit über Jahre sei und verwies auf die hohe Bedeutung einer Vernetzung von ambulanter und ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Soziale Hilfsorganisation, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Großzügige Spende für Mobile Kinderkrankenpflege
Quelle: Frankfurter Neue Presse Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 21.11.2011
Wörter: 239
Preis: 2,21 €
Alle Rechte vorbehalten. © Frankfurter Neue Presse

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING