Pressearchiv > Freie Presse > 22.07.2017 > Nachrichten...
Logo Freie Presse

Nachrichten

Freie Presse vom 22.07.2017 / Sachsen

Unternehmensberater Kurt Biedenkopfs Schwiegersohn ist tot Dresden - Der Schwiegersohn von Sachsens früherem Ministerpräsidenten Kurt Biedenkopf (CDU), Andreas Waldow, ist tot. Das berichtet die " Sächsische Zeitung" . Polizei und Staatsanwaltschaft gehen demnach von einem Suizid aus. Der Unternehmensberater wurde 55 Jahre alt. Öffentlich bekannt wurde Waldow 2004/05 im Zusammenhang mit der Affäre um die sächsische Landesbank und deren heruntergewirtschaftete Tochterfirma Mitteldeutsche Leasing (MDL). Er war damals Sprecher des bayerischen Unternehmers und Biedenkopf-Vertrauten Ludwig Hausbacher, der 49 Prozent an der MDL hielt und mit der Sachsen-LB im Streit lag. Waldow sagte 2005 als Zeuge vor dem Sachsen-LB-Untersuchungsausschuss des Sächsischen Landtages aus. Hausbacher ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Nachrichten erschienen in Freie Presse am 22.07.2017, Länge 272 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,89 €

Metainformationen

Beitrag: Nachrichten
Quelle: Freie Presse Online-Archiv
Ressort: Sachsen
Datum: 22.07.2017
Wörter: 272
Preis: 2,89 €
Schlagwörter: Kriminalität , Innenpolitik und Staat , Landesbank Sachsen AG (Sachsen LB), Leipzig, MDL Mitteldeutsche Leasing GmbH
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG